Zurück

Marotte Figurentheater (DE)

Adams Äpfel

nach dem gleichnamigen dänischen Film von Anders Thomas Jensen

Dauer: 80 Min.  |  Puppentheater

Erwachsene

Adam ist der Neuzugang in Ivans Resozialisierungscamp. Dort will Ivan aus Adam einen guten Menschen machen, doch Adam wehrt sich. Gut kämpft gegen Böse, und schon steht der Verlierer fest. Doch dann mischt sich plötzlich eine dritte Macht ein.

Matthias Hänsels fragmentarisch ausgeformte und dabei unheimlich lebendige Puppen wirken wie Figuren aus einem grotesken Comic – und auf der leeren Fläche unendlich einsam und verletzlich. Sebastian Kreuz schlüpft virtuos in die Charaktere, treibt als göttlich-teuflischer Puppenspieler mit Rasanz und Präzision die Geschichte um das Gute und das Böse im Menschen voran. Der sanft-höllische Elektro-Punk von »Nine Inch Nails« gibt dieser bissig schwarzen Komödie den Soundtrack dazu.

Spiel: Sebastian Kreutz | Bühne und Figuren: Matthias Hänsel | Regie: Friederike Krahl

  • Sa. 04.02.
  • 20:00
  • Stuttgart / FITZ - Das Theater animierter Formen
  • Preise: 16,-/11,- (erm.) Frühbucher 13,-/9,- (erm.)
  • Tickets